Kwizz --- Die Regeln

  1. Das Kwizz wird in Teams gespielt.

    1. Jedes Team sollte aus maximal 5 Personen bestehen.

    2. Jedes Team erhält fünf Teilnehmerzettel.

      1. Auf diese Zettel ist der Team-Name einzutragen.

      2. Sollten vorgedruckte Teilnehmerzettel gewünscht werden, steht auf der Homepage ein entsprechendes Formular zur Verfügung.

      3. Nach jeder Runde wird der ausgefüllte Zettel vom Kwizzmaster, bzw. der „Glücksfee“ eingesammelt.

  2. Der Einsatz pro Spieler beträgt 2,-€ (inkl. 0,50€/Person Fahrtkostenzuschuss für den Kwizzmaster).

    1. 1,00 € davon gehen in die Schatzkiste.

    2. 0,50 € werden, in möglichst kleinen Münzen, in den sogenannten Penny-Pot bezahlt. Dieser wird am Ende der 4. Runde von jedem einzelnen Mitspieler (nicht von den Teams) auf seinen Inhalt hinsichtlich der Anzahl der Münzen geschätzt. Derjenige Mitspieler, der die genaue Anzahl der Münzen errät, erhält den Inhalt dieses Penny-Pots.

      1. Die Auszählung des Penny-Pots wird entweder vom Kwizzmaster, oder einer von ihm bestimmten neutralen Person (Wirt, Bedienung, Glücksfee...) vorgenommen. Das so erhaltene Ergebnis hat in jedem Fall absolute Gültigkeit.

      2. Errät kein Teilnehmer die genaue Anzahl der Münzen, so bleibt der Pot stehen, d.h. der Inhalt des Penny-Pots wird bis zum nächsten Spiel beim Wirt sicher und unangetastet verwahrt.

  3. Das Kwizz besteht aus 5 Runden á 10 Fragen

  4. Für jede richtige Antwort gibt es 2 Punkte (insgesamt erreichbar: 100 Punkte)

    1. Ist nach einer Person gefragt, bitte Vor- und Zunamen angeben => z.B.: George Washington

    2. Hat eine Person nur einen Namen, wie z.B. Pelé, oder ist explizit nur nach einem bestimmten Teil des Namens gefragt, so reicht dies natürlich.

    3. Bei den Auswahlfragen ist die Antwort (auch in markanten Stichworten) und nicht der Antwortbuchstabe ausschlaggebend.

  5. Der Punktestand wird nach jeder Runde verlesen und/oder auf einer für jeden einsehbaren Tafel niedergeschrieben.

  6. Dasjenige Team, das am Ende des Kwizz die meisten Punkte erreicht hat, gewinnt das Spiel.

  7. Preise und Finalentscheidungen

    1. 1. Preis: Der gesamte Inhalt der Schatzkiste ist der Hauptpreis für das Siegerteam. (* Sonderregelung beachten!!!)

    2. Je nach Sponsorenlage können der 2. und 3. Preis variieren.

    3. Bei Punktgleichheit am Ende des Kwizz entscheidet die Quote, die sich aus der Teamstärke (Mindestteiler: 3) und der erreichten Punktzahl errechnet. Sollte auch diesbezüglich Gleichstand herrschen, entscheidet das Los.

    4. *Sonderregelung für besonders stark besuchte Kwizz-Veranstaltungen (100 oder mehr Mitspieler):

1. Preis: 75% des Schatzkisteninhalts

2. Preis:
25% des Schatzkisteninhalts

3. Preis:
je nach Sponsorenlage

4. Preis:
je nach Sponsorenlage


8. Der Einsatz von Hilfsmitteln ist nicht erlaubt und soll von Mitspielern geächtet werden!!!

9. In Zweifelsfällen jedweder Art hat der Kwizzmaster das letzte Wort und Entscheidungsgewalt.

10. Verbesserungsvorschläge können, müssen aber nicht angenommen werden.

11. Rechtlicher Anspruch auf den Gewinn besteht nicht. Insbesondere bei Getränkegewinnen, die nicht am Kwizz-Abend eingelöst werden, ist eine Absprache mit dem Wirt, bzw. dem Service-Personal anzuraten.

12. Nähere Regelungen zur Kwizz-Liga sind unter folgendem Link zu finden: Allgemeines